Ob im Schiff- oder Bahnsektor, auf Flughäfen oder in Krankenhäusern: In besonders brandsensiblen Bereichen, wo sich Menschen aufhalten und Maschinen im Einsatz sind, stellt die Entwicklung von toxischen Gasen im Brandfall eine besonders hohe Gefahr dar. Frei von PVC, Chloriden und bromierten Flammschutzmitteln sind halogenfreie Dämmstoffe von Kaimann besonder für den Einsatz in Industrie- und Spezialanwendungen geeignet und gewinnen deswegen in der technischen Isolierung immer mehr an Bedeutung.

In der Lebensmittel- und Pharmaindustrie, wo häufig Anlagen mit Edelstahlrohren verbaut sind, beugen die halogenfreien elastomeren Dämmstoffe zudem der Spannungskorrosion vor. Ein weiterer Vorteil: Dank der Halogenfreiheit kann der Dämmstoff zudem gemäß Green Building Standards in nachhaltigen Bauprojekten eingesetzt werden. Je nach Konfiguration entspricht er den gängigen Standards wie z. B. BREEAM, DGNB und LEED.

Alle Produkte aus dieser Produktgruppe

Kaiflex HFplus s2
Kaiflex HFplus s2

Service Center

Download center
Filters
Dokumenttyp
  • Technische Dokumentation
  • Montageinformation
  • Projektbericht
  • Produktdokumentation
  • Fachartikel
  • Anwendungsbroschüre
  • Filter leeren
Anwendungen
  • Kaltwasser-Anwendungen
  • Kältetechnik
  • Lüftung und Klimatisierung
  • Lebensmittel-Industrie
  • Energiewirtschaft
  • Chemische/pharmazeutische Industrie
  • Apparate- und Anlagenbau
  • Kaltwasser-Anwendungen
  • Automotive
  • Filter leeren
Produkte
  • Kaiflex HFplus s2
  • Kaiflex HFplus Alu-NET SK
  • Filter leeren
Alle Filter Leeren

Produkte für diese Anwendungen geeignet

Weitere Produktgruppen

Alle produkte