Maschinen- und Anlagenführer/innen bereiten Arbeitsabläufe vor, überprüfen Maschinenfunktionen an Prüfständen und nehmen Maschinen in Betrieb. Sie überwachen den Produktionsprozess und steuern bzw. überwachen den Materialfluss. Zudem inspizieren oder warten sie Maschinen in regelmäßigen Abständen, um deren Betriebsbereitschaft sicherzustellen. Verschleißteile wie Dichtungen, Filter oder Schläuche tauschen sie aus.

Werden Sie ein Teil un​serer Teams

Wenn Sie eine neue Herausforderung suchen und Veränderungs- und Innovationsprozesse mitgestalten möchten, dann sind Sie bei Kaimann richtig.
Lassen sie uns gemeinsam wachsen!

Wir schätzen Menschen, die aufgeschlossen, motiviert und engagiert sind. Und wir suchen laufend neue Mitarbeiter, nicht nur an unserem Stammsitz in Hövelhof, sondern weltweit.
Wir sind gespannt auf Sie.

ZUR STELLENBÖRSE

Ausbildungsschwerpunkte

  • Du bist dafür zuständig, die Produktionsanlagen fachgerecht einzurichten, in Betrieb zu nehmen und umzurüsten.
  • Du hältst die Maschinen und Anlagen am Laufen und weißt, wie man diese einstellen und steuern muss.
  • Dazu überwachst du den Produktionsprozess und erkennst und behebst Störungen.
  • Du führst eigenständig qualitätssichernde Maßnahmen durch.

Voraussetzungen

  • Mindestvoraussetzungen: ein qualifizierter Hauptschulabschluss oder die mittlere Reife
  • Ausbildungsdauer: 2 Jahre​