Produktvorteile

Für die Effizienz einer Solarthermieanlage ist die Rohrisolierung von entscheidender Bedeutung. Denn nicht oder schlecht gedämmte Rohrleitungen geben einen Teil der wertvollen Wärme ungenutzt an die Umgebung ab, wodurch die Effizienz des gesamten Systems sinkt. Je weniger Wärme auf dem Leitungsweg vom Kollektor auf dem Dach zum Pufferspeicher im Keller verloren geht, desto höher ist die Ersparnis an Brennstoff. Um den Energieverlust zu verhindern, müssen sämtliche Leitungsrohre zwischen Kollektor und Wärmespeicher gedämmt werden.

Kaiflex Solar EPDM behält seine flexiblen Eigenschaften und die volle Funktionsfähigkeit in einem Temperaturbereich zwischen +150 °C (+175 °C) und –50 °C bei. Dank seiner Hochtemperaturbeständigkeit und einer guten Wärmeleitfähigkeit von λ40 °C ≤0,042 W/(m·K) kommt Kaiflex Solar EPDM bei solarthermischen Anlagen, denn hier steigt die Temperatur der Medienrohre auf über +100 °C.

Hohe UV-Beständigkeit

Im Außenbereich werden besonders hohe Anforderungen gestellt: Das Dämmmaterial ist großen Temperaturschwankungen, UV-Licht und Ozon ausgesetzt. Kaiflex Solar EPDM verfügt über eine exzellente UV- und Ozonbeständigkeit und trägt so zur Effizienz der solarthermischen Anlage bei.

Leichtes Verarbeitung

Kaiflex Solar EPDM ist als Endlos-Schlauch erhältlich. Spezielles Zubehör wie Kaiflex Spezialkleber EPDM und EPDM Tape erleichtert die Verarbeitung.

Mehr lesen
Weniger lesen

Produkthighlights

Piktogram, UV

Die Lösung für den Außenbereich

Im Außenbereich ist die Dämmung großen Temperaturschwankungen, UV-Licht , Ozon und Witterung ausgesetzt. Kaiflex hält diesen Einflüssen verlässlich stand.

Piktogram, Teplota, Vysoká

Konstante Leistung bei hohen Temperaturen

Rohrleitungen können sehr hohe Temperaturen aufweisen. Kaiflex behält seine flexiblen Eigenschaften und volle Funktionsfähigkeit in einem breiten Temperaturbereich bis + 150 °C bei.

Piktogramm, Thermische Effizienz

Hervorragende thermische Werte minimieren Energieverluste

Nicht ausreichend gedämmte technische Anlagen erzeugen erhöhte operative Kosten. Kaiflex besitzt eine niedrige Wärmeleitfähigkeit, die zu geringeren Energieverlusten führt und die Effizienz der gesamten Anlage erhöht.

Dokumente

Download center

Dämmschichtdickenrechner Kaicalc

Wer auf sorgfältige Planung, Verarbeitung und Qualität bei der Planung seiner Projekte setzt, beugt kostspieligen Anlagenstörungen oder gar -ausfällen vor und kann so die Betriebskosten langfristig stabil halten – bzw. diese sogar nachhaltig senken. Entscheidend dafür ist sowohl die Wahl des richtigen Dämmstoffes als auch die korrekte Berechnung der Dämmschichtdicke. Unser Dämmschichtdickenrechner steht Ihnen dabei rund um die Uhr verlässlich zur Seite.

Gehe zu Kaicalc 

Produkte für diese Anwendungen geeignet

Alle Produkte aus dieser Produktgruppe

Passendes Zubehör für dieses Produkt