Kaiflex R-FORCE
Semi-rigid elastomeric foam

 

 

​Produkte für spezielle Anwendungen​ von Kaimann

 

Das Material

Kaiflex R-FORCE ist im Grunde kein Material, sondern eine Technologie: Elastomerer Dämmstoff, bekannt als Kaiflex, bildet die Basis für eine zum Patent angemeldete Methode, die einen qualitativ hochwertigen, druckfesten und feinzelligen Schaum erzeugt. Die Festigkeit lässt sich dabei in einem weiten Bereich von 80 bis über 150 kPa (EN 826) hinaus variieren. Kaiflex R-FORCE verleiht elastomeren Produkten einzigartige Eigenschaften, die von keinem anderen Werkstoff erreicht werden.

Alle Kaiflex R-FORCE-Materialien verfügen über hervorragendes Kompressionsverhalten: Je mehr Druck ausgeübt wird, desto überproportional mehr Gegenkraft entwickelt Kaiflex R-FORCE. Dieses progressive Druckverhalten bedeutet eine stark erhöhte Einsatzsicherheit im Vergleich zu Thermoplast- oder Hartschäumen: Während Standardschäume nur proportional dem Druck folgen, baut Kaiflex R-FORCE extremen Gegendruck auf und bringt die Kompression so zum Stehen.

 

Anwendungen

Kaiflex R-FORCE Schäume sind ideal geeignet für alle Anwendungen, die Festigkeit in Verbindung mit sehr einfacher Verarbeitbarkeit und Teilerhalt von Gummieigenschaften benötigen:

  • Rohrträger und -wiegen, Auflager für Träger, Pfeiler und Röhren
  • Begehbare Dämmungen von Rohrleitungen und Behältern
  • Vorgefertigte Armaturen- und Anlagenisolierung (Prefabs), z. B. Pumpen, Ventile
  • Halbschalen für Rohre, T-Stücke etc.
  • Dämmung von Erdleitungen

 

Die Kaiflex R-FORCE Typen

 

Kaiflex R-FORCEFest und steif wie Hartschaum, dabei durch kautschukbasierte Herstellung immer noch flexibel. Bruchsicher, daher tragfähig auch für große Lasten.
 
Kaiflex R-FORCEplusSchnelle, sichere und vielseitige Dämmung überall auf der Baustelle oder in der Werkstatt dank der zum Patent angemeldeten Kaiflex R-FORCEplus V-Cut Matten.