Kaimann - Insulation Solutions for HVAC Applications

​​​​​​​​​Heizung / Lüftung / Klimatechnik (HVAC)

Saubere und gesunde Inn​enluft dank Kaiflex Dämmstoffen​​​

 

 

​Anwendungsbereiche​ für​ Kaimann Produkte

 

 

Saubere und gesunde Innenluft dank Kaiflex Dämmstoffen


Immer mehr große und kleinere Gebäude werden be- und entlüftet. Die Raumluft wird immer mehr zu einem Wohlfühlfaktor. Somit gewinnen Luftkanäle immer mehr an Bedeutung in Gebäuden, um warme, verbrauchte Luft und kältere Aussenluft zu steuern.

Die Dämmung ist ein wesentlicher Bestandteil zur Klimatisierung einer Klimaanlage mit Luftkanälen. Luftkanal-Oberflächen führen zu hohen Wärmeverlusten. Dieser Energieverlust kann mit einer Dämmung minimiert werden. Zusätzlich wird mögliche Kondensatbildung bei richtiger Dimensionierung der geschlossenzelligen Dämmung somit ausgeschlossen. Neben der warmen und kalten Luft werden auch Schall- und Schadstoffe übertragen, die in Verbindung mit dem "Sick-Building-Syndrom" stehen, von dem man glaubt, dass es Krankheiten verursachen oder verschlimmern kann. Die Folge ist unter anderem Müdigkeit, die zu einem spürbaren Produktivitätsabfall führt. Eine Dämmung kann Staub, Fasern und Schimmel enthalten, daher ist die richtige Auswahl des geeigneten Dämmstoffes von essenzieller Bedeutung. Flexible geschlossenzellige elastomere Dämmstoffe sind staub- und faserfrei, feuchtigkeitsresistent sowie frei von Schimmelbefall. Flexible Dämmstoffe haben gute akustische Eigenschaften und sind daher in Kombination mit den ausgezeichneten thermischen Werten eine optimale Ergänzung zum Gesamtsystem der Lüftungsanlagen.

Bei der richtigen Wahl der Dämmung für ein Lüftungssystem sind idealerweise die folgenden Merkmale zu berücksichtigen:

 

 

Closed cell structure

Excellent acoustic performance

Dust & Fibre free

Formaldehyde free

Anti-microbial protection