​​

 

 

 

 

 

Transport, Lagerung und Verarbeitung: ausgezeichnet!

Vergangenes Jahr hat der Dämmstoffspezialist Kaimann das innovative Verpackungs- und Logistikkonzept Kairopak System auf den Markt gebracht. Jetzt wurde die intelligente Neuentwicklung von der französischen Händlergruppe SOCODA mit einem Innovationspreis ausgezeichnet, der Hersteller für besonders nachhaltige und ökologische Produkte honoriert.

Unter zahlreichen namhaften Konkurrenten konnte Kaimann sich mit dem Kairopak System in der Kategorie „Heizung/Sanitär“ erfolgreich durchsetzen. Die Fachjury überzeugte besonders der Transport der elastomeren Dämmstoffe, der dank neuer Produkt-und Verpackungsmaße nun für mehr Effizienz und Kosteneinsparung sorgt.

Der Preis ist mit einer Prämie in Höhe von 10.000 Euro dotiert. Zusätzlich erhält Kaimann eine 2-jährige Marketingunterstützung innerhalb des Netzwerks.


Für den Handel: mehr Platz, Gewinn und Kapital

Elastomere Dämmstoffe nehmen in der Regel viel Lagerfläche in Anspruch. Dem Handel ist jedoch aus Kostengründen eine platzsparende Warenlagerung wichtig. Durch optimierte Verpackungsinhalte und Kartons pro Palette wird nun weniger Lagerfläche benötigt. Durch den Wechsel von der traditionellen Palette hin auf das neue Maß von 800 x 1.230 x 2.550 mm kann das benötigte Palettenvolumen um 63 % reduziert werden. Möglich wurde dies durch das angepasste Längenmaß von 1.2 m, was eine Senkung des Kartonvolumens um 40 % bedeutet. Dies spart Kosten und erzeugt weniger Abfall. Überzeugend ist ebenso der positive Effekt auf den CO2 -Ausstoß: Bei einer Referenzstrecke von 400 km entsteht umgerechnet auf einen Meter verpacktes Material 14 % weniger CO2 Emission.
Kaimann Ausschreibungstexte 


Für den Verarbeiter: mehr Flexibilität, Zeit und Anwendungskomfort

Kaicalc 2.2 

Ebenso betonte die Fachjury die Vorteile bei der Verarbeitung. Da Kairopak parcelservicefähig ist, können auch Kleinstmengen binnen kurzer Zeit und kostengünstig direkt auf die Baustelle geliefert werden. Dort angekommen, sorgt das neue Längenmaß der Produkte von 1,20 m für einfacheres Handling. Kaiflex Dämmstoffe können zudem dank der neuen Stoßverklebung Kaifix EC ohne den Einsatz von herkömmlichem Nasskleber schnell, komfortabel und gleichzeitig umweltfreundlich miteinander verbunden werden. Die Kaifix EC Klebeschichten sind zudem lösungsmittelfrei und Green-Building-konform.



Kundennutzen im Fokus

Bei der Konzeptionierung des Kairopak Systems hat sich der Dämmstoffexperte konsequent an den täglichen Anforderungen seiner Kunden orientiert. Bedürfnisse der unterschiedlichen Zielgruppen wurden gleichermaßen berücksichtigt. „Als Entwickler moderner Technologien ist es uns ein großes Anliegen, unsere Prozesse und Produkte fortwährend zu verbessern“, sagt Georg Josef (Jürgen) Kaimann, CEO und Inhaber der Kaimann GmbH. „Die Auszeichnung unseres Kairopak Systems freut uns deshalb natürlich ganz besonders, ist sie doch ein weiterer Beleg dafür, dass der Weg, den wir bei der Produkt- und Serviceentwicklung einschlagen, genau der richtige ist.“

Quelle Titelbild: Socoda Gruppe

 

 

 

Aktuelle News von Kaimann